In großen und kleinen Stückzahlen

Flammhemmende Standard- und Sonderschellen für Rohre, Schläuche, Kabel und andere Bauteille

Die Entwicklung und Produktion flammhemmender Kunststoffbauteile zur sicheren Befestigung von Rohren, Schläuchen, Kabeln und anderen Bauteilen gehören zu den Spezialitäten des Werdohler Fluidtechnik-Spezialisten STAUFF. Das Besondere dabei: Das Unternehmen realisiert neben Standard-Blockschellen nach DIN 3015, die im Spritzgießverfahren in großen Stückzahlen aus Thermoplasten und thermoplastischen Elastomeren produziert werden, auch individuell ausgelegte Sonderausführungen nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen. Um zusätzlich auch kleine und mittlere Stückzahlen zu wettbewerbsfähigen Konditionen umsetzen zu können, werden Plattenzuschnitte spanend bearbeitet. 

Beide Optionen bieten den Kunden größtmögliche Vielfalt und Flexibilität bei der Auslegung von Befestigungslösungen für denkbar komplexe Leitungssysteme.

Die von STAUFF unabhängig von den Fertigungsverfahren eingesetzten Materialien erfüllen die höchsten relevanten Brandschutzanforderungen, beispielsweise der europäischen Schienenfahrzeugnorm EN 45545-2. Sie übertreffen dabei die festgelegten Grenzwerte des für Dichtungen, Schläuche, Kabelkanäle und andere Komponenten im Innenbereich geltenden Anforderungssatzes R22 für die Gefährdungsstufe HL3. Die Einstufung in der Kategorie HL3 erlaubt den Einsatz der Befestigungselemente in sämtlichen von der Norm abgedeckten Betriebs- und Bauartklassen für Schienenfahrzeuge.

Der Nachweis der für die Klassifizierung erforderlichen Materialeigenschaften erfolgte im Rahmen verschiedener Prüfmethoden, die von unabhängigen Prüfinstituten ausgeführt wurden. Für Bauteile, die unter dem Anforderungssatz R22 gehandhabt werden, sind neben dem Sauerstoff-Index, also der Ermittlung des Sauerstoff-Grenzwertes bis zur Entzündung des Materials, insbesondere die geringe Rauchgasdichte und Toxizität von Relevanz. Entspricht ein Werkstoff dem Anforderungssatz R22, so ist dieser ebenso in den Bereichen der Anforderungssätze R23, R24 und R26 einsetzbar.

 

Globale Präsenz durch eigene Niederlassungen
und Händler in allen Industrieländern weltweit.

Allgemeine Anfrage

Weitweite Kontakte

Interaktive Weltkarte

 

(copy 18)

Stauff One Online Catalogue (copy 1)

STAUFF ONE - STAUFF Clamps
(Online catalogue)

Stauff One Online Catalogue (copy 2)

STAUFF ONE - Colliers STAUFF
(Catalogue en ligne)