ECOVOS+ Ausreißsicherung für Schlaucharmaturen

Detailbild (copy 1)


(copy 5)

(copy 6)

Mit der mobilen Ausreißsicherung machen Sie im Handumdrehen aus einer Standard ECOVOS Schlaucharmatur eine Interlock-Armatur und vermeiden so doppelte Lagerhaltung.

Bisher galt: Für ausreißsichere Armaturen werden spezielle Komponenten benötigt. Um schnell liefern zu können, müssen sämtliche Nennweiten doppelt vorgehalten werden, einmal als Standard- und einmal als Interlock-Version. Mit der mobilen Ausreißsicherung werden nur noch Standard ECOVOS Komponenten benötigt. So reduziert sich die Anzahl vorzuhaltender Bauteile um mehr als 50 %.

Vom Textilschlauch über geschälte und ungeschälte Schläuche mit Drahtgeflecht bis zur Interlock-Anwendung beim Multispiralschlauch gilt jetzt: Ein Armatur für alle Anwendungen. Für die Erstausrüstung neuer Standorte bedeutet das: Maximale Abdeckung mit weniger Bauteilen, Senkung der Investitionskosten für Erstausstattung und Lager.

Der Hydraulik-Schnellservice mit mobilen Werkstätten profitiert besonders vom neuen System. Einerseits durch den Platzgewinn in den Einsatzfahrzeugen, andererseits kann durch das Baukastensystem ein Produktspektrum abgedeckt werden, das vorher undenkbar war.

Mit Standard ECOVOS Schlauchnippel, Ausreißsicherung und der passenden Fassung aus dem ECOVOS+ Programm konfigurieren Sie Ihre eigene ausreißgesicherte Armatur und bleiben flexibel.

(copy 1)

Internal & External Skive-Pressfassung für Spiralschlauch
Baureihe 15037

Fassungsart: mit Ausreißsicherung (Interlock)
Geeignet für: 4SP, 4SH, R15 (DN 19 / DN 25)
Normen: EN 856, SAE 100 R15
Material: Stahl / Oberfläche: Zink/Nickel-Beschichtung Δplus

(copy 1)

Mobiler Ausreißsicherungsring
Typ AS

(copy 1)

Montagewerkzeuge
(Konushülse und Schieber)