Rücklauffilter RTF

(copy 3)


Spalte LI

Rücklauffilter der Baureihe RTF10/25

STAUFF Rücklauffilter RTF 10/25 sind als Tankaufbaufilter in Hydraulikanlagen mit einem maximalen Betriebsdruck von 3,4 bar / 49 PSI konzipiert worden.

Spalte LI (copy 3)

Rücklauffilter der Baureihe RTF20

STAUFF Rücklauffilter RTF20 sind als Tankaufbaufilter in Hydraulikanlagen mit einem maximalen Betriebsdruck von 10 bar / 145 PSI und einem Durchfluss bis zu 115 l/min / 30 US GPM konzipiert worden. Der Filtertopf ist dabi so ausgelegt, dass das rückströmende Öl unterhalb des Flüssigkeitsspiegel austritt und damit Lufteinschlüsse verhindert werden. Durch seine kompakte Bauweise und den integrierten Luftfilter sind STAUFF Rücklauffilter Baureihe RTF20 besonders für die Mobilhydraulik geeignet.

Spalte LI (copy 1)

Rücklauffilter der Baureihe RTF40

STAUFF Rücklauffilter RTF40 sind als Tankaufbaufilter in Hydraulikanlagen mit einem maximalen Betriebsdruck von 6,9 bar / 100 PSI konzipiert worden. Der Filtertopf ist dabei so ausgelegt, dass das rückströmende Öl unterhalb des Flüssigkeitsspiegel austritt und damit Lufteinschlüsse verhindert werden. Die Filterelemente RTE-48 sind mit der bekannten Schröder-“K”-Baureihe und die Filterelemente RTE-49 mit der Zinga-“RE-409”- Baureihe austauschbar.

Spalte LI (copy 1)

Rücklauffilter der Baureihe RTF50

STAUFF Rücklauffilter RTF50 sind als Tankaufbaufi lter in Hydraulikanlagen mit einem maximalen Betriebsdruck von 6,9 bar / 100 PSI konzipiert worden. Der Filtertopf ist dabei so ausgelegt, dass das rückströmende Öl unterhalb des Flüssigkeitsspiegel austritt und damit Lufteinschlüsse verhindert werden. Die Filterelemente RTE-58 sind mit der bekannten Schröder-“K”-Baureihe und die Filterelemente RTE-59 mit der Zinga-“RE-409”- Baureihe austauschbar.

Left column (copy 1)

Technische Daten

Bauart
▪ Rücklauffilter, konzipiert für die Tankaufbaumontage

Betriebsdruck
▪ RTF10/25: max. 3,4 bar / 49 PSI
▪ RTF20: max. 10 bar / 145 PSI
▪ RTF40: max. 6,9 bar / 100 PSI
▪ RTF50: max. 6,9 bar / 100 PSI

Nenndurchfluss
▪ RTF10/25: max. 95 l/min / 25 US GPM
▪ RTF20: max. 115 l/min / 30 US GPM
▪ RTF40: max. 379 l/min / 100 US GPM
▪ RTF50: max. 379 l/min / 100 US GPM

Anschlüsse
wahlweise BSP oder NPT, andere auf Anfrage

Werkstoffe
Filterkopf aus Aluminium
Filtertopf aus Polyamid oder Stahl

Medienkompatibilität
▪ Mineralöle, andere Flüssigkeiten auf Anfrage

Optionen und Zubehör

Ventile (optional erhältlich)
▪ Bypassventil (im Element integriert)

Verschmutzungsanzeigen (optional erhältlich)
▪ optische oder optisch-elektrische Verschmutzungsanzeige

Integrierter Luftfilterelemente der Baureihe RTEA
▪ bei RTF20

Schweißring
▪ für Rücklauffilter RTF40 und RTF50


Spalte LI (copy 10)

Rücklauffilter der Baureihe RTF-N

STAUFF Rücklauf-Einsteckfilter RTF-N erlauben eine Auswahl von Konfigurationen die eine Montage im Tank ermöglichen. Der Filter kann in den Tank integriert werden. Der Filter wird von innen nach aussen durchströmt, wodurch gewährleistet ist, dass bei einem Elementwechsel die Verschmutzung im Element verbleibt und keine Kontamination des Öls möglich ist. Die Kombination von magnetischer Vorfiltration und hohe Filtrationsleistung ergibt ein kostengünstiges und vielseitiges Filtersystem.

Left column (copy 7)

Optionen und Zubehör

Ventile (optional erhältlich)
▪ Bypassventil

Filterelemente
▪ Filterelemente der RA-Baureihe

Left column (copy 8)

Technische Daten

Bauart
▪ Rücklauf-Einsteckfilter

Betriebsdruck
max. 10 bar / 145 PSI

Nenndurchfluss
max. 500 l/min / 132 US GPM

Werkstoffe
Flanschplatte aus Aluminium
Magnet aus Stahl
Bypass aus Stahl
Diffusor aus Stahl

Medienkompatibilität
▪ Mineralöle, andere Flüssigkeiten auf Anfrage